Gutschein (Voucher)
für deinen Internet-Anschluss

Bis zu 2.500 €
für Ihre Konnektivität

Brennercom beteiligt sich am Förderungsplan
für kleine und mittlere Unternehmen.

Füllen Sie bitte dieses Formular aus

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie über die Ausstellung des Gutscheins zu informieren.

Der Ultrabreitband-Voucher für Unternehmen

Brennercom schließt sich der vom Ministerium für Wirtschaftsentwicklung geförderten Initiative an, mit dem Ziel, Unternehmen den bestmöglichen Internet-Anschluss zur Verfügung zu stellen und so die Verbindungsgeschwindigkeit seiner Kunden zu erhöhen.

Die Höhe des Gutscheins geht von mindestens 300 € bis maximal 2.500 € und kann zum Kauf von Internet-Diensten verwendet werden. Die Höhe des Betrags hängt von der Leistung des bestehenden Vertrags (falls zutreffend) und jener des neuen Vertrags ab.

Wie wird der Voucher beantragt?

Teilen Sie uns Ihre Daten mit, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, um Sie mit allen wichtigen Informationen zur Teilnahme an der Initiative zu versorgen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:


  1. Setzen Sie sich mit uns in Kontakt, indem Sie das Formular hier rechts ausfüllen.

  2. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

  3. Wir kümmern uns um die Einreichung der notwendigen Unterlagen beim Ministerium für Wirtschaftsentwicklung und klären, ob Sie berechtigt sind, den Voucher zu erhalten.

  4. Nutzen Sie den Voucher zur Einrichtung Ihrer Internetverbindung über Glasfaser.

Was Sie über den Konnektivitätsgutschein wissen müssen


Ja, wenn es sich um ein kleines oder mittleres Unternehmen handelt, das im entsprechenden Register eingetragen und anhand der MwSt-Nr. / Steuernr. identifiziert werden kann. Beachten Sie, dass für jedes Unternehmen nur ein Voucher für nur einen Standort (Rechts- oder Betriebssitz) ausgestellt werden kann

Um auf den Gutschein zugreifen zu können, müssen Sie Unterlagen zu Ihrem Unternehmen vorlegen. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Kontaktaufnahme.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung (MISE)

Die Inanspruchnahme des Gutscheins ist möglich, wenn am Unternehmensstandort ein Anschluss verfügbar ist, der eine bessere Leistung bietet als jene des bestehenden Vertrags (falls vorhanden).

Es ist auch möglich, Beiträge zur Deckung etwaiger Anbindungskosten der Immobilieneinheiten an die Netzwerkinfrastruktur zu erhalten. Alle Geschwindigkeiten beziehen sich auf den Download und sind in Megabit pro Sekunde angegeben. Die unter der Hausnummer verfügbaren Geschwindigkeitsbereiche entsprechen denen der AGCom-Breitbandkarte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung (MISE)

Die dem Förderungsplan für Unternehmen zugewiesenen Mittel belaufen sich auf 589.509.583 €. Es wird geschätzt, dass etwa 850.000 bis 1.400.000 Unternehmen von der Maßnahme profitieren können.