​​​DIE NEUE BRENNERCOM

​In der Gesellschafterversammlung vom 28. September 2016 wurde die Aufspaltung der Brennercom beschlossen. Dabei gehen die Glasfasern (dark fiber), das Bürogebäude und einige Betriebsmittel an die neue Gesellschaft „Infranet AG“ über. Es geht dabei lediglich um das passive Netz in Südtirol, außerhalb Südtirols bleibt alles weiterhin im Eigentum der Brennercom. Der Brennercom verbleiben zudem die gesamten aktiven Netzwerkkomponenten, somit der gesamte intelligente Teil, ebenso das gesamte Funknetz. Dazu auch noch das Gebäude, wo derzeit die Cloud und das Datacenter untergebracht sind. Auch der zentrale Netzknoten bleibt weiterhin im Besitz der Brennercom. Für die Kunden wird es daher keinerlei Beeinträchtigungen geben und alle werden auch in Zukunft mit derselben Qualität und Professionalität behandelt. Mit einem Gesellschaftskapital von knapp 10 Mio Euro, ist die Gesellschaft auch weiterhin gut kapitalisiert und alle Investitionsprogramme können wie geplant umgesetzt werden. Aufgrund der wesentlich besseren Kostenstruktur erwartet man sich in Zukunft noch bessere Cash Flows und daher noch bessere Möglichkeiten der Marktexpansion. Die Brennercom ist weiterhin wie gewohnt am bestehenden Hauptsitz tätig, sodass sie uns unter den gewohnten Kontaktadressen jederzeit erreichen können.

Karl Manfredi
 
CEO​

​OFFICE 365

Office kann mehr!

Office 365 von Microsoft ermöglicht Ihnen und Ihrem Team einfach, schnell und sicher an gemeinsamen Projekten zu arbeiten und den Büroalltag effizienter zu gestalten. Egal ob mit PC, Mac, iPad, Tablet oder Smartphone gearbeitet wird, Ihr Team kann immer simpel und zielgerichtet kommunizieren und zusammenarbeiten.
 
Ab 1. März 2017 bietet Brennercom Ihnen die Office Pakete als komfortables und flexibles monatliches Abonnement an. Sie können ganz einfach, ausgehend von den Anforderungen an Ihrer Arbeitsumgebung, zwischen 3 verschiedenen Paketen wählen:

- Essentials
Business
Business Premium

Ob im Büro oder unterwegs, Office 365 begleitet Sie und ermöglicht Ihnen von jedem Ort aus und mit jedem Gerät ihre E-Mails zu verwalten, Dokumente zu bearbeiten, diese anderen zur Verfügung stellen und Ihren Terminplan zu organisieren.

Unser Expertenteam kümmert sich um die Integration des Microsoft-Pakets in Ihre Arbeitsumgebung durch die folgenden Schritten:
- Office 365-Installation
- Konfiguration und Migration der Daten auf OneDrive
- Skype for Business-Konfiguration
- Outlook-Konfiguration und E-Mail-Migration

Sie wünschen weitere Informationen? Klicken Sie hier. Anderfalls steht Ihr persönlicher Kundenberater Brennercom Ihnen gern zur Verfügung. Sie können sich unter der kostenlosen Rufnummer 800 832 832 an das Brennercom Customer Service Center wenden oder uns per E-Mail an info@brennercom.it kontaktieren. Wir sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr für Sie da.

​JETZT DEN TRAUMJOB FINDEN!

​Sie brennen für die Welt der Information Technology, sind kompetent, neugierig, motiviert und möchten sich in einem dynamischen Arbeitsumfeld beweisen? Dann kommen Sie zur Brennercom! Informieren Sie sich hinsichtlich offener Stellen und Aufgabenbereiche, um sich mit einer Beschreibung Ihres beruflichen Backgrounds und Ihres Erfahrungshorizonts zu bewerben. Wir empfehlen, die Bewerbung online für konkrete Stellengesuche einzureichen und nicht als Initiativbewerbung, denn unser Stellenangebot wird kontinuierlich aktualisiert.

Glasfaser in Costermano

Brennercom arbeitet im Moment an einem hochmodernen Glasfasernetz in der Region um Costermano.
Die sich bereits im Finalstadium befindenden Arbeiten werden in den nächsten Wochen abgeschlossen. Das hochmoderne Netz ermöglicht in Zukunft die Nutzung einer ganzen Palette innovativer Dienste und ermöglicht es Unternehmen effizient und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Infrastruktur, gepaart mit Services der Brennercom, wird zum strategischen Vorteil für ansässige Betriebe und öffnet die Türen zu einem großen Umfang an IT-Dienstleistungen. Schnelle, zuverlässige und sichere Netze werten die Region als Business-Standort auf und fördern die Entwicklung der ansässigen Unternehmen. Brennercom-Ultrabreitand ist bereits heute in vielen Regionen um Verona verfügbar: Nogarole Rocca, Cavaion Veronese, Sant’Ambrogio di Valpolicella, Affi usw.
Auch in Zukunft verfolgt Brennercom die Strategie, auch außerhalb der Provinzen Trentino-Südtirol den Glasfaser-Netzausbau voranzutreiben.

​​​S​ANDRO RIZZETTO
CIO&Quality Assurance Mngr
MICROGATE​

Sandro Rizzetto erzählt uns von seinem innovativen Betrieb und von den Vorteilen, die ihm die CLOUD von Brennercom gebracht hat. Die hohen Leistungen, der einfache Gebrauch und die selbstständige Verwaltung sämtlicher Handlungen über Browser sind nur einige der Stärken dieser angewandten virtuellen Lösung.

microgate_def_43mb_540p

BRENNERCOM IST PARTNER DER SKIWELTCUPRENNEN

Brennercom unterstützt die Organisation der Weltcuprennen in Gröden. Als technologischer Partner sorgt das ICT-Unternehmen aus Bozen für die reibungslose Datenübertragung. Im Pressezentrum müssen schnell die News samt Hochglanzfotos verschickt werden. Die Zuschauer möchten die magischen Momente eines Weltcuprennens und die erfolgreichen Skifahrer ihre Glücksmomente mit der Welt teilen. Dies ermöglicht die schnelle Datenleitung der Brennercom. Der Weltcup-Chef-Organisator Rainer Senoner freut sich: "Wir haben mit Brennercom einen Partner, der uns die Möglichkeit gibt die Standards einer Topveranstaltung allen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen".

​CLOUD SOLUTION PARTNER

Brennercom ist seit kurzem Microsoft Cloud Service Provider (Direct CSP). Damit kann das ICT-Unternehmen mit Hauptsitz in Bozen verschiedene Microsoft-Lösungen anbieten, die aus der Cloud kommen. Dazu zählt vor allem Office 365, das im Büroalltag nach wie vor der Standard ist. Mittlerweilen sind die Microsoft-Produkte derart integriert, dass alle möglichen Geschäftstätigkeiten optimal unterstützt werden: Email, Dokumentenverwaltung, Videokonferenzen und vieles mehr.
Brennercom bietet diese Lösungen an, inklusive Beratung, Installation und Betreuung.

​​​​​MICHAEL HUEZ
Management & CIO
ALPENTRANS

Michael Huez berichtet uns von seinem Betrieb und dem ehrgeizigen Innovationsprojekt, das mit dem Ausschalten der Server in Salurn und ihrer Umsiedlung in das Cloud Datacenter von Brennercom abgeschlossen wurde.

alpentrans_def_2_50mb