MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Vahrn: Blitzschnelles Internet über Glasfaser

 
 
Einmalig und erstmals in Südtirol können Familien und Betriebe in Vahrn das Internet superschnell erleben. Möglich ist die rasante Geschwindigkeit durch das innovative Glasfasernetz, das die Gemeinde Vahrn im Dorf verlegt. Ziel der Gemeinde und des Telekommunikationsanbieters Brennercom ist es, jedem Haushalt und Betrieb zusätzlich zur Fernwärmeversorgung einen fortschrittlichen und äußerst leistungsfähigen Internetanschluss zur Verfügung zu stellen.

Die Gemeinde Vahrn hat ein Fernwärmeleitungsnetz realisiert und verlegt derzeit Glasfaser zur elektronischen Ablesung der Fernwärmestationen. Eine solche Glasfasernetzinfrastruktur kann aber vieles mehr leisten: Sie bietet die beste Voraussetzung für einen äußerst leistungsfähigen Internetanschluss und zukunftsorientierte Breitbanddienste.

Um die Wettbewerbsvorteile und die Attraktivität der Gemeinde langfristig zu erhalten, hat die Gemeinde Vahrn in einer öffentlichen Ausschreibung mit dem Südtiroler Telekommunikationsunternehmen Brennercom einen Konzessionsvertrag zum Betrieb und zur Nutzung des Glasfasernetzes unterzeichnet. Allen Bürgern und Gewerbetreibenden der Gemeinde Vahrn, die an das Fernwärmeleitungsnetz angeschlossen sind, kann somit ein zuverlässiger Breitbandinternetanschluss samt Telefondienst geboten werden.
„Vor allem im Vahrner Oberdorf und in Neustift häufen sich die Beschwerden über die mangelhafte und langsame Internetverbindung. Deshalb bin ich froh, dass wir mit einem kompetenten Partner den Bürgern/innen kurzfristig ein zeitgemäßes Breitbandinternet anbieten können“, erklärt Bürgermeister Andreas Schatzer.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Vahrn. Wir haben bereits ein Abkommen mit dem E-Werk Villnöß abgeschlossen und dieses Projekt läuft hervorragend“ so Brennercom-Geschäftsführer Dr. Karl Manfredi. Durch die Partnerschaft mit Brennercom dürften eine Vielzahl von Familien und Betrieben in Vahrn ab sofort Breitbandinternetanschlüsse und Telefondienste aus einer Hand beziehen. Und dies bei Beibehaltung der bisherigen Telefonnummer. Endlich einen lokalen, deutschsprachigen Ansprechpartner und nur eine Telefonrechnung ohne böse Überraschungen.

Wenn man den Prognosen glauben kann, kommen auf die Gebiete, die keinen Breitband-Anschluss haben, harte Zeiten zu. Bei solchen Aussichten ist es überlebenswichtig, die richtige Strategie zu haben. Schnelle und zuverlässige Telekommunikationsdienstleistungen sind heute Grundvoraussetzungen für eine Region, die ihre Wettbewerbsvorteile und Attraktivität behalten möchte. Brennercom ist ein Telekommunikationsanbieter, der sich besonders auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Klein- und Mittelunternehmen spezialisiert hat. Dabei setzt das Unternehmen bei Internet und Telefon sowie Datenkommunikation in erster Linie auf Sicherheit, Qualität und professionellen Service.

Am Donnerstag, 9. Dezember 2010 wird im Rahmen eines Informationsabends das Projekt „Superschnelles Internet über Glasfaser in Vahrn“ vorgestellt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen, um Näheres über die Vorteile einer Glasfasernetzinfrastruktur zu erfahren. Ebenso hat die Bevölkerung die Möglichkeit, das Südtiroler Telekommunikationsunternehmen kennen zu lernen und Informationen über das Breitbandinternet und Telefonangebot zu bekommen. Jenen, die an diesem Abend verhindert sind, steht auch an den darauffolgenden Tagen kompetentes Personal der Brennercom und der Gemeinde vor Ort im Gemeindehaus zur Verfügung: Freitag, 10. Dezember 2010 und von Montag, 13. Dezember bis Freitag, 17. Dezember 2010. Gerne werden Fragen der Bevölkerung auch telefonisch beantwortet: Die Gemeinde Vahrn steht Montag bis freitags unter der Rufnummer 0472 206523 zur Verfügung. Der Brennercom-Kundenservice ist montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 800 832 832 erreichbar.
 
 




DE IT EN
Deutsch
OK