MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Brennercom: Manager-Treffen in Kitzbühel

 
 
Brennercom veranstaltete eine zweitätige Veranstaltung in Kitzbühel. Das Top Management und einige Mitarbeiter des lokalen Anbieters trafen internationale TK-Unternehmen wie Telekom Austria, Deutsche Telekom, Vodafone, Tiscali, Infracom, Tele2 und Retelit.

Sich gegenseitig kennenlernen: Das war das Ziel des Carrier Treffens auf internationaler Ebene, das von der Brennercom organisiert wurde.
Zum Event reisten hochrangige Manager aus Italien, Österreich und Deutschland an. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung vierunddreißig Personen von Telekom Austria, Deutsche Telekom, Vodafone, Tiscali, Infracom, Tele2, Retelit und weitere Anbieter teil. Am Freitagnachmittag fand ein gemeinsames Meeting statt. Trotz Sprachbarrieren konnten sich die Teilnehmer bestens unterhalten und Erfahrungen austauschen. Anschließend warfen die Manager der Europäischen IT-Branche einen Blick in die nahe IT-Zukunft und bewunderten die erfolgreiche Entwicklung der Brennercom auf der Achse München-Mailand.

Abends durfte die Gruppe im 50 Metern Höhe gelegenen Panorama Restaurant „Cafè im Turm“ auf dem Bergisel einen 360° Rundblick über Innsbruck und Umgebung bestaunen. Das Restaurant an der Innsbrucker Sprungschanze bot ein stimmungsvolles Ambiente für das Abendessen.

Am Samstag fand das Highlight der Veranstaltung statt: Die Gruppe konnte sich höchst begeistert auf die fantastische Abfahrt des 70. Hahnenkamm-Rennens in Kitzbühel freuen. Die Stimmung war auch dank des tollen Wetters großartig.
Sowohl die reibungslose Umsetzung als auch die tragkräftigen Ideen zu Locationwahl, Ausstattung und Unterhaltung haben maßgeblich zum Erfolg des Treffens beigetragen. Die zwei Eventtage haben durch die offenen Dialoge während und nach der Fachveranstaltung das Beziehungsmanagement unterstützt und dadurch deutlich zur Zielerreichung beigetragen. Das Feedback der Teilnehmer war durchwegs hervorragend und bestätigt das Engagement des gesamten Teams.
 
 




DE IT EN
Deutsch
OK