MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Brennercom in Frankfurt

 
 
Seit kurzem ist Brennercom am Frankfurter Internetknoten angebunden. Gemessen am Datenverkehr ist dieser Knoten der größte der Welt. Durch den direkten Glasfaseranschluss am Internetknoten Frankfurt und aufgrund der hohen Bandbreite sind die Internetdienste für die Brennercom-Kunden wesentlich schneller und direkter zu erreichen. Brennercom ist am Internetknoten Frankfurt - German Commercial Internet Exchange, kurz DE-CIX - angeschlossen. Mit diesem Glasfaseranschluss wird der größte Teil des Brennercom-Internetverkehrs über das DE-CIX abgewickelt. „Wir freuen uns sehr über dieses Ereignis. Durch den direkten Glasfaseranschluss am Internetknoten Frankfurt und aufgrund der hohen Bandbreite profitieren unsere Kunden von wesentlich schnelleren Internetdiensten. Aber es geht auch um Prestige: Frankfurt genießt im digitalen Datenverkehr eine sehr große Bedeutung“ so Brennercom-Geschäftsführer Dr. Karl Manfredi. Internetknoten sind die Netzknoten des Internet. Sie dienen als Austauschpunkte für den Datenverkehr des Internets. Der Datenaustausch zwischen den Teilnehmern (Providern oder Netzbetreibern) wird durch ein so genanntes Peering-Agreement geregelt. Peering bedeutet im Internetumfeld, dass zwei Netzbetreiber die Datennetze miteinander verbinden und darüber den anfallenden Datenverkehr zwischen den beiden Netzen austauschen. Internetknoten werden von Internet Service Providern dazu genutzt, um die Abhängigkeit von größeren Netzbetreibern zu verringern. Zudem erhöhen Internetknoten die Effizienz und die Ausfallsicherheit des Datenaustausches. Momentan existieren weltweit rund 108 Internetknoten: 60 davon befinden sich in Europa und 26 in Nordamerika. Größter deutscher und europäischer Internetknoten ist der DE-CIX in Frankfurt am Main. Pro Sekunde werden dort 1,4 Terabit Daten zwischen den verschiedenen Netzen von Internet-Providern und großen Inhalte-Anbietern ausgetauscht.
 
 




DE IT EN
Deutsch
OK