MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Brennercom fasst in Nordtirol Fuß

 
 
Innsbruck, am 16. Oktober 2007: Seit kurzem ist der Südtiroler Telekommunikationsanbieter Brennercom AG als Brennercom Tirol GmbH auch im Bundesland Tirol aktiv. Mit 16. Oktober 2007 wird der Firmensitz im Innsbrucker Wirtschaftspark Ost in Anwesenheit von Südtirols Landeshauptmann Luis Durnwalder, Landesrat Hans Berger und Tirols Wirtschaftslandesrat Hannes Bodner feierlich eröffnet.

Derzeit sind in der Geschäftsstelle in Innsbruck vier Mitarbeiter beschäftigt, weitere fünf folgen nächstes Jahr. Hier, an der Schnittstelle zwischen dem deutsch- und italienischsprachigen Wirtschaftsraum nimmt die Brennercom Tirol GmbH als regionaler Telekommunikationsanbieter eine Sonderstellung ein: als innovatives, zuverlässiges Unternehmen, das aufgrund der geografischen Lage, der Kenntnis des Wirtschaftsumfeldes und der Kulturen, den Anforderungen und den Bedürfnissen des regionalen Marktes gerecht werden kann. Zuverlässig und flexibel konzentriert sich Brennercom Tirol GmbH nur auf ein langfristiges Ziel: Spitzenreiter im eigenem Marktsegment zu werden. In den nächsten drei Jahren will das Unternehmen im Bundesland Tirol bis zu drei Mio. Euro in den Ausbau investieren.

Regionales Unternehmen mit modernem Know How
Der regionale Telekommunikationsanbieter ist für alle Unternehmen da, die auf Qualität, Sicherheit und hochwertige Telekommunikationsdienste großen Wert legen. Als zuverlässiges und vor allem serviceorientiertes Tiroler Unternehmen hat die Brennercom Tirol GmbH die Kräfte gezielt auf ihre Stärken konzentriert: eine innovative, sichere und leistungsfähige Netzinfrastruktur, freundliche, transparente und professionelle Beratung, erfahrene und gut ausgebildeten Kundenberater.
Ob über Glasfaser, Kupfer, xDSL oder Funk-Technologien, Brennercom Tirol GmbH bietet leistungsfähige und zuverlässige Internet-, Daten- und Telefonlösungen. „Das Brennercom Telekommunikationsnetz ist eines der modernsten Glasfasernetze Europas, welches den kontinuierlich steigenden Bedarf an Bandbreite, Sicherheit und Übertragungskapazität auf lange Sicht gerecht wird!“ unterstreicht Geschäftsführer Dr. Karl Manfredi. Das Angebot reicht von Festnetzanschlüsse, Internetlösungen, Datenlinien und Standortverbindungen für Unternehmen, sowie Dienstleistungen im Bereich International Carrier.

Starkes Wachstum vorprogrammiert
Das 1998 gegründete Unternehmen zeigt in Südtirol enormes Wachstumspotential. Gegenüber 2005 erzielt die Brennercom im Jahr 2006 ein Umsatzplus von 20 Prozent auf 20,2 Millionen Euro mit einer Gewinnsteigerung von 1,8 Millionen Euro. Den maßgeblichen Anteil hatte das Segment Breitband –Internet.
In Südtirol hält das erfolgreiche Unternehmen einen Marktanteil von mehr als 50 Prozent innerhalb ihrer Zielgruppen und bei den TOP-100-Unternehmen.
Wichtige internationale Unternehmen sind von Brennercom Tirol GmbH bereits vernetzt worden. „Dabei handelt es sich um Kunden, die sowohl in Nordtirol als auch in Südtirol einen Sitz haben“, betont Manfredi. „Vor allem bei Kunden mit Firmensitzen in beiden Landeshälften haben wir einen Wettbewerbsvorteil. Wir sind auch an einer weiteren Expansion in Österreich interessiert und haben bereits gute Kontakte in Wien und Kärnten“, ergänzt der Geschäftsführer.

 
 




DE IT EN
Deutsch
OK