MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Brennercom erhält WiMax Lizenz

 
 
Brennercom hat die Lizenz des Kommunikationsministeriums für die Überbrückung der letzten Meile über WiMax erhalten. Damit erweitert das Südtiroler Telekommunikations-Unternehmen die eigene Netzinfrastruktur. Dies bedeutet: Ein Kunde wird über Funk in kürzester Zeit direkt mit dem Brennercom-Netz zusammengeschaltet und wird mit schnellen Internet- und Datendiensten sowie vorteilhaften Telefondiensten in hervorragender Qualität versorgt.

Die Ausschreibung für Lizenzen zum WiMax Betrieb im 3,5 GHz-Band ist abgelaufen. Das Ministerium hat in einer öffentlichen Ausschreibung den Telekommunikations-Anbietern die Möglichkeit gegeben, den Endkunden an die eigenen Infrastrukturen anzubinden und somit unabhängig von Telecom Italia zu werden. Brennercom, das lokale Telekommunikationsunternehmen hat sich durchgesetzt und die WiMax-Lizenz für Südtirol erhalten. Die WiMax-Funktechnologie (Worldwide Interoperability for Microwave Access) ist eine vergleichbare Technologie wie UMTS, nur mit dem Unterschied, dass WiMax eine wesentlich größere Reichweite und bedeutend höheren Durchsatzraten mit viel weniger Sendemasten bietet. Die WiMax-Funktechnologie ermöglicht Klein- und Mittelunternehmen sowie privaten Haushalten an das Brennercom High-Speed-Netz angeschlossen zu werden und hochwertige Internet-, Daten- und Telefondienste aus einer Hand zu beziehen. „Für Netzbetreiber ist WiMAX eine höchst interessante Übertragungstechnik: Der Vorteil dieser Technologie liegt im schnellen, unkomplizierten Zugang, da weder Grabungen noch Parabolantennen am Gebäude des Kunden notwendig sind“, erklärt Brennercom-Geschäftsführer Dr. Karl Manfredi.

Schnelle und zuverlässige Telekommunikationsdienstleistungen sind heute Grundvoraussetzungen für eine Region, die ihre Wettbewerbsvorteile und Attraktivität behalten möchte. „Unsere Experten stellen ihr Know-how zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Kunden werden maßgeschneiderte Dienste realisiert, damit Leistungspotenziale ausgeschöpft und Wettbewerbsvorteile für die Kunden erreicht werden“ ergänzt Dr. Karl Manfredi.

Brennercom ist ein Telekommunikationsanbieter, der sich besonders auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Klein- und Mittelunternehmen spezialisiert hat. Dabei setzt das Unternehmen in erster Linie auf Sicherheit. Dr. Karl Manfredi: „Als zuverlässiges und vor allem serviceorientiertes Unternehmen haben wir unsere Kräfte in unseren Stärken gebündelt: innovative, leistungsfähige Netzinfrastruktur, freundliche, transparente und professionelle Beratung, erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiter“ so Dr. Manfredi.
 
 




DE IT EN
Deutsch
OK