MITTEILUNG

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik "Cookies verwalten" verwalten oder ändern.
 
 
 
 
 
 
 

Breitband-Internet durch Erweiterung der Netzinfrastruktur per Richtfunk-Technologie

 
 
Als einziges lokales Unternehmen hat Brennercom die Lizenz für die Überbrückung der letzten Meile über Richtfunk-Technologie (WLL – Wireless Local Loop). Unternehmen können somit über eine kabellose Verbindung in kürzester Zeit direkt an das Brennercom High-Speed-Netz angeschlossen werden und hochwertige, auf sie zugeschnittene Internet-, Daten- und Telefondienste aus einer Hand beziehen. "Durch die Erweiterung unserer Netzinfrastruktur stehen wir Unternehmen der Gemeinde Tramin mit maßgeschneiderten Breitband-Lösungen zur Verfügung" sagt Dr. Karl Manfredi, Brennercom Geschäftsführer.

Brennercom blickt auf eine fünfjährige Branchen-Erfahrung zurück und ist im Bereich der Internet Dienste seit 2001 als innovatives Telekommunikations-Unternehmen tätig. Brennercom besitzt eine eigene Glasfaserinfrastruktur und hat sich auf hochwertige Internetverbindungen, Daten- und Telefondienste, sowie den Bereich IT-Sicherheitsdienste für Geschäftskunden spezialisiert.

Nun hat Brennercom die eigene Netzinfrastruktur erweitert und wichtige Gebiete per Richtfunk-Technologie an das High-Speed-Netz angeschlossen. "Wir gehen in Führung: Durch ein hochmodernes Netz und ein starkes Verkaufsteam stehen wir anspruchvollen Unternehmen mit maßgeschneiderten Lösungen zur Verfügung“, betont Manfredi. „Unternehmen, welche hohe Ansprüche an TK-Dienste haben, bedürfen zuverlässiger Partner und innovativer Infrastrukturen. Ab sofort können wir hohe Übertragungskapazitäten und kurze Übertragungszeiten anbieten. Dies eignet sich auch für die Verwirklichung von Firmennetzwerken“, erklärt der Geschäftsführer.

Prestigeträchtige Unternehmen haben auf Brennercom bereits vertraut: Fink GmbH, Roner AG, Zöggeler Bau GmbH, GM Color GmbH, Digital Service OHG, Ewo GmbH und Finstral AG sind per Richtfunk-Technologie in das Brennercom High-Speed-Netz eingebunden und mit hochwertigen TK-Diensten bestens versorgt. Aus der Überzeugung heraus, dass sich ein Engagement für Südtirol lohnt, wird in Zukunft die ganze Gemeinde Tramin von den Brennercom-Leistungen profitieren können.

Durch den kontinuierlichen Ausbau der Netz-Infrastruktur kann Brennercom eine kompetente und professionelle Beratung aus einer Hand anbieten. Für nähere Informationen steht der Brennercom-Kundenservice montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 800 832 832 gerne zur Verfügung.
 
 




DE IT EN
Deutsch
OK